HPI Pro 4 gewinnt den ersten Lauf der Schweizer Meisterschaft!

Mon, 7th June 2004

Jean-Marc Betticher TQ fuhr auf Pole und gewann den ersten Lauf der Schweizer Meisterschaft mit seinem HPI Pro 4!

Der erste Lauf fand in Schaffhausen, im deutschspachigen Teil der Schweiz statt.

Nach den Vorläufen stand Jean Marc auf Pole vor den schärftsen Konkurenten Roger Wicky und Marco Friesacher (alle auf HPI Pro 4 ).

Jean Marc war der einzige der es schaffte 17 Runden zu fahren.

Nachdemfter Jean Marc sich den Sieg im ersten A-Finale sichern konnte gewann Marco Friesacher das Zweite, sodaß die Entscheidung im 3. Finale fallen sollte. Es war Jean Marc der es schaffte auch den 3. Lauf zu gewinnen und sich so den
Gesamtsieg zu sichern.

Mit der Pole und den Plätzne 1-3 dominierte der Pro4 den gesamten ersten Lauf und sicherte einen weiteren Erfolg für das HPI Racing Team

1. Jean-Marc Betticher HPI PRO 4 TEAM ORION
2. Marco Friesacher HPI PRO 4 LRP
3. Roger Wicky HPI PRO 4 LRP


Wählen Sie ihre Region:

Wählen Sie ihre Sprache:

Get more HPI! Login to MYhpi now!